gardasee

Gardone Riviera zählt zu den beliebtesten Reisezielen Italiens. Am westlichen Ufer des Gardasees gelegen, befindet sich der kleine Ferienort direkt in der Nähe der größeren Stadt Salò. Nur etwa 2700 Einwohner leben hier. Die in die Teile Sotto und Sopra gegliederte Gemeinde ist regional der Lombardei zugeordnet, die wiederum der Provinz Brescia angehört.

Farbenprächtige Vegetation
Eine farbenprächtige und üppige Vegetation resultiert aus einem sehr milden Klima. Der Ort zählt zur sogenannten „Zitronenriviera“, dessen Namen er mit wirklich zahlreichen duftenden Bäumen alle Ehre macht. Auch Agaven und Zypressen sind hier besonders häufig anzutreffen. Naturliebhaber und Wanderfreunde kommen voll auf ihre Kosten.


Attraktionen 
Die weitläufigen Garten- und Parkanlagen eignen sich perfekt für erholsame Spaziergänge. Dem Flanieren entspricht hingegen eher die ebenso üppig bewachsene Altstadt, die mit exklusiven Villen und malerischen Gassen ein wirklich luxuriöses Ambiente versprüht. Beim imposanten Dorfkern angelangt laden bunte, friedliche Häuser zur Besichtigung ein. Hier findet sich garantiert auch das ein oder andere gemütliche Plätzchen, um kurz auszuruhen. Eine besondere Empfehlung hat sich in jedem Fall das Anwesen mit dem Titel „Vittoriale degli Italiani“ verdient. Hier lebte einst, der berühmte italienische Dichter Gabriele d Annunzio. Heute bringt die veränderte Nutzung als Museum zahlreiche Besucher. In dem, in der Nähe gelegenen Freilichttheater finden immer wieder wohlklingende Konzerte und anspruchsvolle Theatervorstellungen statt. Wer lieber echte moderne Livemusik bevorzugt, der ist auf der Seepromenade genau richtig. Unmittelbar gegenüber geht es in der kleinen Pfarrkirche S. Nicola etwas beschaulicher zu. Im Zeitalter des Barock errichtet, versetzt der Prunkbau die Besucher in echtes Staunen. Geschichtlich Interessierte sollten ebenso die „Villa Alba“ nicht versäumen, das monumentale Bauwerk war eigentlich als Residenz für den österreichischen Kaiser gedacht. Der Einzug wurde jedoch durch den Ersten Weltkrieg verhindert.

Wr empfehlen Sie Bed and Breakfast Il Chiostrino

9k=Italien ist besonders für seine aromatische Küche bekannt und gleichermaßen beliebt.
Pastagerichte können aufgrund der unterschiedlichen Nudelsorten nach persönlichen Vorlieben kombiniert werden. So hat man die Wahl zwischen Spaghetti, Gnocchi, Penne, Fusilli, Makkaroni oder vielen anderen Teigwaren mit köstlichen Saucen kombiniert werden. Besonders populär sind Pastasaucen-Klassiker wie Bolognese (Tomatensauce und Hackfleisch), Carbonara (Speck, Ei und Käse) oder die beliebte vegetarische Tomatensauce Napoletana. Da ist für jeden Geschmack was dabei.

Aber natürlich ist Italien auch für sein Nationalgericht, die Pizza, berühmt. Da sich der Belag von Pizzen individuell nach Geschmack anpassen lässt, ist es nicht weiter verwunderlich, dass dieses Gericht die Welt im Sturm erobert hat.

gardalandSeit fast 40 Jahren bietet der Vergnügungspark Gardaland Spaß pur. Er ist in vier Themengebiete unterteilt:
Adrenalin: Wie der Name schon sagt, genießen Sie hier Adrenalinkicks. Vor allem Achterbahnen und der Freefalltower Space Vertigo gehören dazu.

Adventure: Hier dreht sich viel um Wasser, Wildwasserbahn, Wasserachterbahn und der Rapid River sind nur einige davon.

Fantasy : Die Vergnügungsangebote richten sich vor allem an Kinder und sind ausreichend um mindestens einen Tag dort zu verbringen. Sogar ein Freefalltower für kleine Kinder ist Teil der Fantasiewelt.

Show: zum Ausruhen bietet das Gardaland vielfältige Shows wie Akobatikshows oder Licht- und Lasershows.

gardasee

Der Gardasee ist eine Perle Norditaliens. Egal ob per Fuß, Auto oder Fahrrad, jeder kommt hier auf seine Kosten.
Die Region besticht durch exzellente Radwege, gute Verpflegungsmöglichkeiten sowie preiswerte aber sehr ordentliche Übernachtungsmöglichkeiten.

Das Örtchen Salo ist ein kleines Schmuckstück am Ufer des Sees. Weltweite Berühmtheit erlangte man durch Benito Mussolini. Er machte Salo zur Hauptstadt seiner Republik. Aber natürlich hat der Ort noch viel mehr zu bieten: eine prachtvolle Altstadt, eine lebendige Uferpromenade, zahlreiche Geschäfte sowie tolle Bademöglichkeiten.

Ist der Urlauber mit dem Fahrrad unterwegs, können von Salo aus problemlos viele Sehenswürdigkeiten der Region erfahren werden. Neben Museen laden auch einige Freizeitparks zum Verweilen ein.

Natürlich lädt die Region Gardasee ganzjährig seine Gäste ein. Doch im Frühling und Sommer ist es für Radfahrer die angenehmste Reisezeit. Als Radtourist, der eine anstrengende Tour über viele Kilometer in den Beinen hat, weiß man eine gute Mahlzeit zu schätzen. Der Gardasee ist schon seit vielen Jahren Heimat einiger Sternerestaurants.

Fakt: Eine Reise an den Gardasee lohnt immer! Egal ob per Bahn, Fuß, Auto oder Rad!

Hotel am Gardasee in Gargnano

Verbringt man seinen Urlaub am Gardasee, dann sollte man das Hotel Meandro in die nähere Auswahl der Unterkünfte einbeziehen.

Unterschiedliche Zimmertypen

Im Hotel Meandro kann man unter verschiedenen Zimmertypen wählen. Die Standardzimmer sind großzügig gestaltet und teilweise mit einem Balkon und Seeblick ausgestattet. Obwohl die zimmer auf das wesentliche beschränkt sind, sind sie dennoch sehr gemütlich. Jedes Zimmer verfügt über ein großes und helles Bad. Im zimmer gibt es eine Klimaanlage und der Wi-Fi-Internetzugang ist pro Tag für 1 Stunde kostenlos.
Im Superior Zimmer gibt es auf jeden Fall ein Balkon mit Seeblick. Die ausstattung ist modern. Jedes Zimmer verfügt über ein geräumiges Badezimmer, eine Klimaanlage und als Hotelgast hat man die Möglichkeit täglich für eine Stunde kostenlos im Netz zu surfen.

Lage des Hotels

Das 3-Sterne Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt. Direkt vom Hotel aus hat man einen Panoramablick über den ganzen Gardasee. Ein Highlight der Entspannung bietet der überdachte Swimming-Pool. Den Gästen werden täglich ein reichhaltiges Büffet und viele weiter Speisen aus der Karte serviert. Viele der Speisen sind traditionell und werden mit Produkten aus der Region zubereitet. Rund um das Hotel hat man als Gast die schöne Landschaft des Gardasees zu erkunden. Sehr sehenswert ist hier natürlich der Naturpark Alto Garda.

Sportliche Aktivitäten rund um den Gardasee

Neben dem Schwimmen im Gardasee sind Trekking Touren rund um den Gardasee bei den Gästen sehr beliebt. Die Routen sind so geplant, dass jeder diese Touren bewältigen kann, egal ob er sportlich oder weniger sportlich veranlagt ist.

Urlaub in Tignale am Gardasee

Wir haben das Hotel Gallo gebucht, weil wir den Tignale am Gardasee lieben. Bis jetzt waren wir immer in einer familiären Pension, doch dieses Mal sollte es ein Hotel sein. Das Hotel Gallo verprach eine ähnlich familiäre Umgebung, da es nicht sehr groß ist. Und wir wurden nicht enttäuscht. Direkt bei der Ankunft, fühlte man sich wie bei der eigenen italienischen Familie zu Besuch. Ein sehr herzlicher Empfang mit allen Infos zur Umgebung, die man nichtmal erfragen musste. Dann wurden wir in das Zimmer zur Seeseite geführt und der Ausblick raubte uns zuerst den Atem. Das Bett war einwandfrei, die Ausstattung passte genau zum Flair dieses kleinen Familienbetriebes. Man merkte die Liebe in allen Ecken. Der See ist zwar 6km entfernt, aber für diesen Ausblick nimmt man den Weg gern in Kauf. Wenn man mal einen Tag nur Sonne und Wasser möchte, dann ist der Hotelpool auch sehr gut geeignet. Alles sauber und rein. Wir hatten Halbpension gebucht und wurden auch beim Essen niemals enttäuscht.

Das Buffet zum Frühstück war reichhaltig und es gab alles, was man sich wünscht. Gäste mit Glutenunverträglichkeit kamen sogar auch auf ihre Kosten. Typisch italienische Speisen, hausgemacht, so schmeckte es uns am Besten. Hinzu kam der absolute Erholungsfaktor durch die Ruhe, die das Hotel umgab. Wenn man, wie wir, aus der Großtadt kommt, bedeutet das Entspannung pur. Es war ein rundum gelungener Urlaub am Gardasee, den wir gern immer wieder so buchen und erleben würden.

Fewo Gardasee in Gargnano

Sie lieben es, mit einem flotten Motorboot die glitzernden Wellen zu teilen? Was könnte sich für dieses Vergnügen besser anbieten als der herrliche Gardasee. Im Nautic Resort San Carlo lassen sich traumhaften Ferien mit dem geliebten Wassersport verbringen. Urlauber finden im Nautic Resort Ferienwohnungen und wunderschöne Cottages für die schönsten Wochen des Jahres.

Die gepflegten, modernen und perfekt ausgestatteten Ferienwohnungen an Gardasee im Nautic Resort San Carlo befinden sich direkt am westlichen Ufer des Gardasees. Die Ferienwohnungen bieten allen gewünschten Komfort für einen erholsamen Aufenthalt. Hier können Urlauber in der Feltrinelli Bootswerft die schönen Boote für ihr Ferienvergnügen auf dem blauen See in Italien ausleihen. Wer möchte, kann den ganzen Tag im Boot auf dem See träumen, sich mit Freunden vergnügen, Bootsfahrt und Badevergnügen nach Herzenslust täglich genießen. Von der schönen Residenz am Residenz sehen die Gäste direkt auf den glitzernden See, können auch die Abendstunden auf dem Balkon genießen oder in die Ortschaft Bogliaco gehen, die nur wenige hundert Meter von der Ferienanlage entfernt ist.Ganz ungestört sind Sie mit ihrer Familie oder zu zweit in einem der schönen Cottages der Ferienanlage am Gardasee Nautic San Carlo. Die Cottages bieten alles, was zu einer modernen Einrichtung und einem gemütlichen Ambiente zum Wohnfühlen gehört. Auch hier ist die direkte Nähe zu den herrlichen Ufern des Sees gegeben. Nur ein kurzer Weg trennt die Urlauber vom Bootsverleih. Die perfekte Umgebung für den Traumurlaub.

Camping am gardasee

Die Campingplätze Garda4Camp am Gardasee sind natürlich nicht mehr mit denen aus den Anfangszeiten in den 70er Jahren vergleichbar. Heutzutage sind die Campingplätze auf höchsten modernem Niveau, verfügen über viele schöne geschützte Stellflächen, Restaurants, Pools und oftmals sogar Privatstrände. Heutzutage muss man auch gar nicht mehr mit seinem eigenen Wohnwagen anreisen, sondern hat die Möglichkeit diesen vor Ort zu mieten. Auch Zelte und Bungalows stehen zur Vermietung bereit. Günstig aber luxuriös, das ist Campen am Gardasee- eine angenehme Alternative zu den Hotelburgen. Ein Besuch lohnt sich.

hotel-gardasee-mit-pool

Hotel Monastero ist ein luxuriöses 4-Sterne-Hotel bekannt für seine Wellnessbehandlungen, der Spacenter, das Restaurant mit Spezialitäten des Gardasees, eleganten Sälen ideal für Events und Hochzeiten, die 19 Suiten rigoros verschieden eingerichtet, der Innen-und Außenpool und die einzigartige Lage in der Nähe der Küste westlich des Gardasees in Soiano del Lago. Die Landschaft ist ideal zum Wandern zwischen den Moränenhügeln geeignet.